Yoga mit individueller Betreuung

In den nächsten Monaten bieten wir exklusiv am Amiraplatz die Möglichkeit unsere Nachwuchslehrer als “Personal Yogalehrer” zur persönlichen Betreuung in einer Yogaklasse deiner Wahl zu genießen.

Hier bekommst du deinen “Personal Yogalehrer” an die Seite gestellt. Während der Klasse widmet sich “dein” persönlicher Lehrer ganz deinen individuellen Bedürfnissen, unterstützt, massiert, korrigiert die Ausrichtung und gibt Hinweise zur Praxis.

Um für Euch persönlich einen (Privat-)Lehrer bereitstellen zu können, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung (mindestens drei Tage vorher) an der Rezeption.

Kosten für den “Personal Yogalehrer”: 45,00 € pro Person (inkl. Yogaklasse!)

Vincent Pezet

Art of Teaching Theming - Asana & Philosophy mit Vincent Pezet

Freitag 27. Mai 2016, 15:00 bis 18:00 Uhr

Die Essenz des Yoga verkörpern: Ein 3-stündiger Intro-Workshop für Lehrer und Interessierte

Was bedeutet für dich Yoga, was macht Yoga so besonders für dich, was ist die antreibende Energie, was ist und woher kommt diese Inspiration in deiner Praxis die du auch für deinen Unterricht nutzen kannst.

Wie kann man die persönliche in eine unpersönlichen Reflexion umwandeln?
Wie kann ich eine tiefe Inspiration in Worte geben? Wie bestimmte Themen in Yoga Klassen verbalisieren und verkörpern, so dass jeder von seiner eigenen persönlichen Erfahrung berührt sein wird?

In diesem introduktiven Workshop werden Ideen für deine Selbstreflexion angeboten, die du in deinen Asana- und Meditations-Klassen weiterentwickeln kannst.
Es werden andere Perspektiven aufgezeigt, deine Inspiration mit der höchsten Intention des Yoga in bedeutungsvolle Verbindung zu bringen. Du wirst lernen wie du diese Inspiration in der Klasse vorstellen kannst, sie in Asana, Pranayama und Meditation einbindest, und wie sich ein bestimmtes Thema in einer Klasse entfalten kann.
In der Kunst des Theming wird das Handwerk der sinnvollen Wörter vermittelt und du wirst in praktischen Schritten lernen, wie das emotionale Potenzial der physische Praxis eine tiefe Bedeutung geben kann.
(Dieser Workshop dient als Intro für die späteren Weiterbildungsmodule)

www.vincentpezetyoga.com

Termin: Freitag, 27.05.2016, 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Yoga Studio Lehel, Robert Koch Strasse 13
Kosten: 49,00 EUR; Kombi Workshop und Masterclass 65,00 EUR
Anmeldung: workshop-lehel@patrickbroome.de

Dance of Yoga - der Tanz der Mythen in deiner Selbst-Praxis

Sonntag 29. Mai 2016, 16:30 bis 18:30 Uhr

Eine Masterclass mit Vincent Pezet

Entdecke die Symbolik des Yoga Tänzers Nataraj, binde sie in deine Yoga-Praxis ein und gib so deiner Yoga-Erfahrung eine neue Tiefe.
Nutze diese vielseitigen Yoga Klasse, basierend auf Meditation, Mantra und Asana, um deine Perspektive und dein Verständnis über Yoga und dein Leben zu erweitern.

www.vincentpezetyoga.com

Termin: Sonntag, 29.05.2016, 16:30 bis 18:30 Uhr
Ort: Yoga Studio Lehel, Robert-Kochstr. 13
Kosten: 25,00 EUR; Kombi Workshop und Masterclass 65,00 EUR
Anmeldung: workshop-lehel@patrickbroome.de

Bhakti Flow mit Caitanya Rasa Das

Samstag 28. Mai 2016, 14:30 bis 16:30 Uhr

Erlebe die positive Kraft von Asana in Verbindung mit Mantra!
Asanas bringen Deinen Körper in Bewegung und fördern eine bewusste Atmung, während der Klang der Mantras dir hilft, noch mehr in die Herzensverbindung zu kommen.
In diesen 2 ½ Stunden widmen wir uns der Vinyasa-Asanapraxis kombiniert mit den Klängen des Bhakti- live!

Im Alltag denken, fühlen und handeln wir beeinflusst von den Erscheinungsweisen Tamas, Rajas und Sattva. Eine regelmäßige Asana-Praxis hilft Dir, dich immer mehr mit einer ausgeglichenen, sattvischen Grundhaltung zu verankern. Darüber hinaus verbindet Dich die Mantra-Praxis nicht nur mit deinem Herzen, sondern hilft Dir emotionalen Ballast aufzulösen. Und das Schöne ist, dass sich in gemeinsamer Praxis dieser Effekt noch verstärkt und sehr viel Freude macht!

Du bist eingeladen zu einer Auszeit, die Dich in Balance bringt und Dich stärkt in Deiner Verbindung mit Deinem wahren Selbst.
Ein Workshop für Alle Levels!

www.bhaktitree.de

Termin: Samstag, 28.05.2016 von 14:30 – 16:30 Uhr
Ort: Yoga Studio Schwabing, Schellingstr. 63
Kosten: 35,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Rebecca Randak

Chakra Tuning mit Rebecca Randak

Sonntag 29. Mai 2016, 12:30 bis 19:00 Uhr
AUSGEBUCHT!!

CHAKRA TUNING: Energetischer Großputz für Körper & Seele

Kannst du gerade einen Energiekick gebrauchen? Willst du etwas über die Chakren erfahren und lernen, wie du dieses Wissen praktisch nutzen kannst? Möchtest du mehr über dich und deine Beziehungen herausfinden?

Ja, ja und ja? Dann ist der Chakra Tuning Workshop am 29. Mai etwas für dich. Chakra Tuning kannst du dir wie eine Art energetischen Großputz vorstellen, der deine Lebensenergie wieder richtig in den Fluss bringt.

Die Chakren (wörtlich: Rad) sind Energiezentren, die sich – vereinfacht erklärt – entlang der Wirbelsäule befinden. Jedes Chakra steht in Verbindung mit bestimmten Themen und Beziehungsmustern, die uns im Laufe des Lebens immer wieder begegnen. Im Umkehrschluss heißt das: Wir können uns das Wissen der Yogis über die Chakren zunutze machen, um mehr über uns selbst und unsere Beziehungen herauszufinden.

In diesem Tages-Workshop nutzen wir die Weisheit des Körpers und die Kraft von Intentionen, um der Stimme der eigenen Seele auf die Spur zu kommen. Intensive Asana-Praxis, Pranayama (Atemübungen), kraftvolle Mantren und heilende Meditationen unterstützen dich dabei, ausgediente Muster zu erkennen und mit ihnen zu arbeiten. In einer Gruppe fantastischer Yogis lernst du Tools und Techniken kennen, die du ganz einfach in deine spirituelle Praxis zuhause integrieren kannst.

Ausführliche Infos über den Chakra Tuning Workshop und über mich findest du auf meinem Blog Fuck Lucky Go Happy.

Ich freue mich auf dich!

Termin: Sonntag, 29. Mai von 12:30 bis 19:00 Uhr (inkl. ca. 1 Stunde Pause)
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Kosten: 85,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Bhakti Workshop & Kirtan

with Prema Mayi
Friday 3rd – Sunday 5th of June

Friday, June 3rd: 8pm – Kirtan
Saturday, June 4th: 12.30 – 3.30pm and 6pm – Workshop & Kirtan
Sunday, June 5th: 6.30 pm – Kiran at Opening Party Studio Lehel

Bhakti is an ancient practice, to awaken our natural state of being … pure unconditional love, free from all material conceptions. It is a way of life, to embrace what we are given, transforming what we perceive as pain and sorrow into the fire that purifies illusions, giving birth to an empowered, free individual who walks through life connected to all that is real.

One of the principle practices of Bhakti is kirtan, sacred sound vibration through mantras. Vibrating our voices, invoking the very essence of Divinity, we make contact with our source of life, entering a higher level of consciousness which expands our conception of reality.

The workshop will consist of learning about the philosophy of bhakti and how to integrate this way of the heart into our daily lives. The power of sacred sound vibration, mantras. The practice of puja ceremony. Kirtan.

Prema Mayi

Prema Mayi, has been practicing bhakti yoga for 38 years. At a young age she entered a bhakti yoga ashram. Learning the arts of sacred music, kirtan, dance, mantra meditation, puja ceremony, and the sacred texts of the vedas, she immersed herself in a devotional way of life. She traveled to India for many years and walked in pilgrimage with her spiritual master Bhaktivedanta Narayan M. deepening in her practice under his guidance. Discovering the healing and purifying power of this practice, she has dedicated herself to share these gifts with the world, traveling extensively, accompanied by her son Gaur Hari.

Termin: 03. bis 05. Juni 2016
Ort: Patrick Broome Yoga Studio Lehel, Robert-Koch-Str. 13
Kosten: Freitag, 03.06. – Kirtan – 18,00 EUR
Samstag 04.06. – Workshop & Kirtan – 40,00 EUR
Sonntag 05.06. – Kirtan – 18,00 EUR
3 Tage komplett Kirtan und Workshop: 60,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Mindful Based Vinyasa (timowahl) - von Form und Formlosigkeit

mit Timo Wahl, Samstag 04. Juni 2016

Mindful Based Vinyasa Yoga (timowahl) ist ist das erlebbare Abbild aller Aspekte unseres Lebens auf der Matte. Dieser Stil verbindet die beiden Komponenten Yang und Yin und formt einen dynamischen Wechsel aus Kraft und Weichheit. Ein Übermaß an Anstrengung und Erdung lässt uns starr werden und hemmt unsere Entfaltungsmöglichkeiten – zu viel Weichheit hingegen macht uns unklar und ziellos. Beide Aspekte sind auf der Matte deutlich spürbar.

Die perfekte Balance zwischen Weichheit und Kraft finden wir nur durch eine Praxis voller Achtsamkeit und durch die Erlaubnis, unsere eigene, individuelle Ausrichtung zuzulassen.

Timo unterrichtet in diesem Workshop die exakte Ausrichtung des Mindful Based Vinyasa (timowahl) und zeigt uns Wege, wie wir uns durch höchst individuelle Variationen unsere inneren Räume erschließen können, die uns im dynamischen Yoga sonst oft verborgen bleiben.

Im Anschluss an den Workshop unterrichtet Timo die Yin Klasse um 16.15 Uhr als offene Klasse, um im Anschluss daran die Aspekte dieser Praxis nochmals in Zusammenhang mit dem aktiveren Part des frühen Nachmittags zu bringen.
Die Yin Klasse findet gemäß regulärem Stundenplan statt und ist nicht Teil des Workshops.

Termin: Samstag, 04. Juni 2016, 12:30 – 16:00 Uhr und 18:15 Uhr – 19:45 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Preis: 65,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Yogatherapie - Die Psyche II

mit Eva Weinmann und Bitta Boerger
Samstag 11. Juni 2016

Yoga als Therapie: Stress und Trauma – aus yogischer und psychologischer Sicht

Dieser Workshop besteht aus Theorie und Praxis. Wir erklären die Wirkungsweise von Stress und Trauma. Was sind Traumata? Wie entsteht Stress? Wie machen sie sich im Körper, im Geist und im Gehirn bemerkbar?

Der psychologische Ansatz wird verbunden mit yogischen Techniken: Wie kann Yoga darauf Einfluss nehmen? Mit der Praxis von Svadhyaya (Selbststudium) und Bhaava (Hingabe), sowie dem Rezitieren von spezifischen Mantren.

Die gezeigten Übungen bilden die Basis um tiefer in Entspannungs- und Konzentrationstechniken eintauchen zu können; wir werden mentale Strategien nutzen, um mit Stress konstruktiv umzugehen und Asana Sequenzen üben, die uns stabilisieren und entspannen.

Geeignet ist der Workshop für jeden Yogi, der unter Stress leidet, sowie für YogalehrerInnen, die ihr Wissen in diesem Bereich erweitern möchten. Die Teilnahme am ersten Workshop ist nicht Voraussetzung für die Belegung dieses Tagesseminars. Das Thema Trauma und Stress wird in einem Folgetermin (voraussichtlich Ende des Jahres) nochmals vertieft.

Bitte Schreibunterlagen mitbringen.

Eva Weinmann (Dipl. Psychologin, systemische Therapeutin i.P., Yogalehrerin (500h AYA+, Yogatherapeutin) arbeitet mit traumatisierten Gewaltopfern und betreibt die Yogaschule Fuß über Kopf in Stuttgart (www.fussueberkopf.de)

Bitta Boerger (Yogalehrerin Vinyasa und Yogatherapie, in Ausbildung zur Psychotherapeutin, HP) gibt Workshops vor allem zu yogatherapeutischen Themen und leitet mehrmals im Jahr Retreats. Sie betreibt eine kleine Yogaschule im Chiemgau (yogaimblauenhaus.de).

Termin: Samstag, 11. Juni 2016 von 12.15 – 16.00 Uhr und 18.00 – 20.00 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Preis: 95,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Yogatherapie - Rücken & Gelenke II

mit Bitta Boerger
Samstag 18. Juni 2016

Der Rücken, das Thema Nummer eins wenn es um körperliche Beschwerden geht. Nicht nur notorische Vielsitzer beschäftigen sich mit diesem Dauerthema, auch Yogis sind zunehmend betroffen.

Yoga soll den Körper stärken und beweglich machen, aber was wenn gerade beim Üben Schmerzen oder sogar Verletzungen erzeugt werden?
Wie kann ich die Praxis so ausrichten, dass sie mir oder meinen Schülern Gesundheit bringt? Welche Bewegungsmuster müssen sowohl im Alltag als auch in der Yogapraxis modifiziert werden, damit der Rücken in seiner Grundstruktur gestärkt wird und keine Unfälle passieren?

Nach einer kleinen Vertiefung zum Thema Neutral Spine des vorangegangenen Tagesseminars konzentrieren wir uns in diesem Seminar auf die obere Hälfte der Wirbelsäule – insbesondere auf die Halswirbelsäule. Weitere Themenschwerpunkte sind der Schultergürtel und die Gelenke.

Welche Ausrichtungsprinzipien stärken und schonen die Gelenke?
Was bewirken endgradige Positionen?
Wie kann ich eine intensive Asanapraxis so ausführen, dass sie nicht schadet sondern nützt?

Der Workshop ist für Yogalehrer und interessierte Schüler geeignet. Wir werden neben medizinischen Grundlagen auch viel Praxis und Bewegung vermitteln.

Termin: Samstag, 18. Juni von 12.15 – 16.00 Uhr und 18.00 – 20.00 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Preis: 85,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Barbra Noh @ Patrick Broome Yogastudios

Classes with Barbra Noh in June and July

Barbra Noh is a certified Anusara® yoga teacher and co-founder of an innovative and intelligent system of yoga, Ayurveda and bodywork: ThaiVedic Yoga. She has been teaching yoga since 2000. Her classes are physically challenging, mentally stimulating, and emotionally uplifting. Her warmth, humour and love for yoga will inspire you to new heights.
Originally from Australia, Barbra trained as a dancer in her hometown of Melbourne and performed for many years in European theatres. Now based in Munich/Germany, she travels internationally to teach workshops, trainings and retreats.
Barbra is passionate about sharing the transformational techniques of yoga and supporting students in their quest to discover and live their full potential.
Her book “Yoga – mit Kraft und Anmut Leben” (Theseus Publishers) was published in 2015.

Please see as well our weekly schedule for Barbra Noh´s classes in June and July at both studios:

June @Patrick Broome Yoga Studios München
Studio Amiraplatz | Dienstag 7. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 8. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 9. Juni
09:15 Uhr | Advanced
Studio Amiraplatz | Dienstag 21. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 22. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 23. Juni
09:15 Uhr | Advanced
Studio Amiraplatz | Dienstag 28. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 29. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 30. Juni
09:15 Uhr | Advanced

July @Patrick Broome Yoga Studios München
Studio Amiraplatz | Dienstag 5. Juli
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 6. Juli
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 7. Juli
09:15 Uhr | Advanced

Fee: regular schedule

Flight Club - 7 Steps to Handstanding mit Christian Clix

Samstag 16. Juli 2016, 12:30 bis 15:30 Uhr

Die Praxis von Handständen, Armbalancen und Inversionen verbindet uns mit unserer kindlichen Natur und gleichzeitig mit einer unserer tiefsten Urängste – zu fallen.

Die Essenz aus beidem ist Selbstbewusstsein. Die Wahrnehmung für den eigenen Körper im Raum wird immens geschärft und unsere Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Wer den Handstand regelmäßig übt, lernt dabei zwangsläufig das Fallen und dabei immer wieder auf den Füßen zu landen. Diese Erfahrung kann man in jeder Lebenssituation gut gebrauchen.

Keine Frage, es ist eine große Herausforderung den Handstand zu meistern. Dieser Workshop gibt Dir einige kleine und große Tipps & Tricks sowie natürlich viele Übungen, um sich dieser Herausforderung mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen.

Das „7 Schritte zum Handstand Konzept“ ist in mehreren Jahren gewachsen. Wir werden uns dem Handstand in sieben aufeinander folgenden Schritten, von vorbereitenden Übungen, über theoretisches Verstehen der anzuwendenden Dynamiken, bis hin zu verschiedenen Möglichkeiten in den Handstand hinein zu kommen, annähern.

Jeder dieser Schritte kann in die tägliche Praxis integriert werden. Also gibt es ab sofort keine Entschuldigungen mehr warum Du nicht auf den Händen in und aus dem Studio laufen solltest …

Ausserdem zeige ich Dir verschiedene Techniken die „geschundenen“ Handgelenke zu dekompressieren, damit Schmerzen gar nicht erst aufkommen und ein paar effektive Schulteröffner und -dehnungen, die Dir helfen werden die Übungen müheloser auszuführen.

Und tatsächlich gibt es ganz am Ende noch eine Schulter- und Rückenmassage für jeden!

Ein detailliertes Skript mit allen Schritten und Übungen bekommt jeder Teilnehmer nach dem Workshop auf Wunsch zugesandt.

Voraussetzungen:
Der Workshop ist für Alle geeignet, die sich gerne einer Herausforderung stellen, auch wenn es bisher mit Handständen und Armbalancen noch nicht so gut klappt. Die vermittelten Übungen und Techniken machen Spaß und sind universell für die Yoga Asana Praxis anwendbar.

Christian hat das Konzept noch ein mal vollkommen überarbeitet. Nach dem Motto „Weniger ist Mehr“ konzentriert sich der Workshop intensiver auf das „7 Schritte in den Handstand“ Konzept, mit noch mehr Übungen und detaillierteren Ausführungen, die sich natürlich auch im Handout wieder finden.

Termin: Samstag 16. Juli 2016 von 12:30 – 15:30 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Kosten: 45,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Tala Yoga

Tala Yoga Workshop mit Andreas Loh

Sonntag, 17. Juli 2016

In diesem Workshop möchte ich möchte dir Tala Yoga vorstellen. Tala Yoga ist ein dynamisches Übungssystem, bei dem die Übungen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatalas, ausgeführt werden. Diese Musik hilft dir, die Atmung mit den Bewegungen harmonisch und gleichmässig auszuführen – so wird deine Praxis zur »Kunst der Bewegung«.

Die Tala Yoga Übungssequenzen sind systematisch aufgebaut und fördern und fordern den Körper ganzheitlich. Tala Yoga ist für mich die Weiterentwicklung des traditionellen Ashtanga Vinyasa Yoga und führt den Übenden zur Essenz der Praxis – seiner Atmung. Das bewusste und achtsame Zuhören der Atmung reduziert Stress und fördert die Konzentrationsfähigkeit.
In der Yoga Piano Session am Abend erlebst du eine wunderschöne regenerative Yogapraxis begleitet von Andreas berührender Musik live am Piano!

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Andreas Loh ist lebt als Komponist und Pianst in Berlin und ist der Begründer von Tala Yoga. Er gehört zu den bekanntesten Yoga Lehrern Deutschlands und gibt europaweit Yogaworkshops und spielt Solo Piano Konzerte.
Infos zu Andreas: www.andreasloh.com

Über Tala Yoga: youtu.be/h5-nbwE0xcE
Über Yoga Piano: youtu.be/ljgW5W2VjT0

  • 12:30 – 15:30 Uhr: dynamisches Tala Yoga
  • 18:30 – 21:30 Uhr: regeneratives Yoga Piano Live mit dem Una Corda

Termin: Sonntag, 17. Juli von 12:30 bis 15:30 und von 18:30 bis 21:30 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Kosten: 95,00 EUR beide Sessions / 55,00 EUR einzelne Session
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Principles Immersion

4 Tage Vertiefungskurs in die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga®
mit Barbra Noh

13. – 16. Oktober 2016

Yoga ist ein Pfad, das Geschenk der Verkörperung zu verstehen. Dieser 4-Tages-Kurs ist dafür konzipiert, Deine Asanapraxis zur transformieren und Deine Horizonte zu erweitern, indem Du das Potenzial Deines eigenen Körpers, Geist und Herz entdeckst.

Die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga haben bereits Yogapraktizierenden auf der ganzen Welt unterstützt, die Erfahrung, Asana zu üben und im Körper zu sein, zu bereichern. Diese bio-mechanischen Prinzipien sind eine intelligente Antwort auf die häufigsten Fehlausrichtungen. Die Anwendung dieser in jedem Stil der Asanapraxis, wird Kraft und Beweglichkeit erhöhen. Die Ergebnisse sind erneuertes Vertrauen, ein Gefühl von Freiheit und Freude.

Du wirst lernen, wie Du…

- effektiver praktizierst und den maximalen Nutzen von Haltungen gewinnen kannst
- Beschwerden und Schmerzen in den einfachsten Haltungen reduzierst
- schonend mit Deinen Gelenken arbeitest und Dich auf gesunde Weise dehnst
- Dir eine Praxis schaffst, die über lange Zeit nachhaltig ist.

Dieser Kurs ist für alle Yogapraktizierende und Lehrer/-innen geeignet, die die Grundlagen von guter Ausrichtung lernen möchten. Es ist auch eine ausgezeichnete Vorbereitung für die, die an der Anusara Immersion Serie teilnehmen möchten.
Die lebensbejahende, tantrische Sicht von Anusara Yoga ist das Herz und Seele der Praxis. Allerdings, anders als die Anusara Yoga Immersion (108 Stunden), enthält die Principles Immersion keinen ausführlichen philosophischen Inhalt.

Theorie, Diskussion und Zeit zur Selbstreflexion werden angeboten, um Deine Praxis und Dein Verständnis zu vertiefen. Bitte komme mit einer offenen Einstellung, einem neugierigem Geist und einem Körper, der bereit ist Neues auszuprobieren.
Alle Teilnehmer werden ein Abschlusszertifikat von Barbra erhalten.
Unterrichtssprache ist Deutsch.

Barbra Noh ist zertifizierte Anusara® Yogalehrerin und Mitbegründerin eines innovativen und intelligenten Systems aus Yoga, Ayurveda und Bodywork: ThaiVedic Yoga. Sie unterrichtet Yoga seit dem Jahr 2000. Ihre Klassen sind physisch herausfordernd, mental stimulierend und emotional erhebend. Ihre Wärme, ihr Humor und ihre Liebe zu Yoga werden dich inspirieren.
Barbra wurde in ihrer Heimatstadt Melbourne/Australien in Ballett und zeitgenössischem Tanz ausgebildet und arbeitete viele Jahre an europäischen Theatern. Heute lebt Barbra in München und reist für Workshops, Trainings und Retreats um die ganze Welt. Barbra unterrichtet mit Leidenschaft die transformierenden Yoga-Techniken und unterstützt ihre Schüler im Bestreben, ihr volles Potenzial zu entdecken, zu entfalten und zu leben.
Ihr Buch „Yoga – mit Kraft und Anmut Leben” (Theseus Verlag) ist im 2015 erschienen.

barbranohyoga.com

Termin: 13. – 16. Oktober 2016
Ort: Patrick Broome Yoga Studio City, Amiraplatz
Kosten: Early Bird bis zum 31. Mai: 400,00 EUR; danach 450,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Fortbildung

Fortbildung für Yogalehrer mit Maha & Patrick

Termin auf November verlegt!!!
Yoga City-Retreat & Die Sprache der Entspannung

Entspannung kann man nicht tun. Sie ist ein unwillkürliches Geschehen. Dazu sind spezielle Sprachmuster bei der Anleitung nötig, die du in dieser Wochenendgruppe lernst. Auf die das Unbewusste reagiert und so aus der Entspannung ein besonderes Erlebnis macht.
Dieser Kurs enthält viele praktische Wahrnehmungsübungen bis hin zu kurzen Trancen. Du kannst sie in allen deinen Yogaklassen anwenden und wirst feststellen: deine Yogaschüler reagieren darauf mit großem Wohlgefühl. Denn wir erreichen jeweils tiefere Niveaus wenn wir:

  • zuerst bewegungslos ausruhen und dann Körperempfindungen aufmerksam wahrnehmen
  • alte Spannungen lösen die wir nicht mehr bemerkten
  • mentale Entspannung erlauben indem wir Konzentration aufgeben
  • Körpergrenzen auflösen lernen

Sowohl Yogalehrer jeder Tradition als auch erfahrenere Schüler profitieren von diesem Workshop.

Ablauf:

Morgens Meditation & Yoga mit Patrick und Nachmittags “Sprache der Entspannung” mit Maha

Gesamt: 20 Stunden anerkannt als Weiterbildung

Termin: November 2016
Ort: Studio City, Amiraplatz 3, München
Kosten: 345,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

“Tiefe Entspannung ist wie wacher Tiefschlaf und die beste Erholung.”
— Dr. Günther Bayer (Maha)

Prenatalkurs mit Kati Weilhammer

Samstags 12:15 bis 13:30 Uhr im Studio City

Kati ist examinierte Krankenschwester und weiß um die Komplexität und Individualität
des menschlichen Körpers. In ihren Yogastunden führt sie ihre Schüler immer wieder über ihre Grenzen hinaus und gibt ihnen viel Raum, sich selbst Nahe zu sein, in die eigenen Tiefen abzutauchen und wie ein Phoenix aus der Asche aus sich zu erstrahlen. Ihre besondere Passion gilt dem Prenatal und Postnatal Yoga. Für Kati ist es eine große Ehre, die werdenden und jungen Mütter in dieser besonderen und aufregenden Zeit begleiten zu dürfen.

Der Fokus ihres Prenatal-Unterrichts liegt auf der bestmöglichsten Vorbereitung in Hinblick auf die Geburt – physisch wie psychisch, das Fördern der weiblichen Intuition und die tiefe Bindung zwischen Mutter und Kind zu verstärken.

  • Yogalehrerausbildung bei Spirit Yoga Berlin mit Patricia Thielemann (2013)
  • Pre- und Postnatalausbildung mit Patricia Thielemann (Nov. 2013)
  • Kinderyogalehrerausbildung bei Thomas Bannenberg (März 2014)
  • Prenatalausbildung bei Golden Bridge Yoga, NY mit Gurmukh Kaur Khalsa (Mai 2014)