Barbra Noh @ Patrick Broome Yogastudios

Classes with Barbra Noh in June and July

Barbra Noh is a certified Anusara® yoga teacher and co-founder of an innovative and intelligent system of yoga, Ayurveda and bodywork: ThaiVedic Yoga. She has been teaching yoga since 2000. Her classes are physically challenging, mentally stimulating, and emotionally uplifting. Her warmth, humour and love for yoga will inspire you to new heights.
Originally from Australia, Barbra trained as a dancer in her hometown of Melbourne and performed for many years in European theatres. Now based in Munich/Germany, she travels internationally to teach workshops, trainings and retreats.
Barbra is passionate about sharing the transformational techniques of yoga and supporting students in their quest to discover and live their full potential.
Her book “Yoga – mit Kraft und Anmut Leben” (Theseus Publishers) was published in 2015.

Please see as well our weekly schedule for Barbra Noh´s classes in June and July at both studios:

June @Patrick Broome Yoga Studios München
Studio Amiraplatz | Dienstag 7. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 8. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 9. Juni
09:15 Uhr | Advanced
Studio Amiraplatz | Dienstag 21. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 22. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 23. Juni
09:15 Uhr | Advanced
Studio Amiraplatz | Dienstag 28. Juni
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 29. Juni
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 30. Juni
09:15 Uhr | Advanced

July @Patrick Broome Yoga Studios München
Studio Amiraplatz | Dienstag 5. Juli
10:30 Uhr | All Levels
Studio Amiraplatz | Mittwoch 6. Juli
16:30 Uhr | Advanced
Studio Schellingstraße | Donnerstag 7. Juli
09:15 Uhr | Advanced

Fee: regular schedule

Mark Whitwell

3 Workshops mit Mark Whitwell

Sonntag 3. Juli, 18:30 bis 21:00 Uhr
Dienstag 5. Juli, 18:30 bis 21:00 Uhr
Donnerstag 7. Juli, 18:30 bis 21:00 Uhr

03.07.2016

The Promise of Tantra: Access Bliss, Power and Beauty.

Advance your yoga practice and teach others.

05.07.2016

Asana pranayama meditation and relationship. A seamless process.

Advanced asana and pranayama class open to every one. (Mark will always adapt advanced practices to individual needs.) Asana supports pranayama, pranayama supporting meditation, meditation supports Life. Mark will clarify the principles of pranayama and bandha in your practice. Lecture and asana.

07.07.2016

The Principles of Yoga according to Krishnamacharya – The Teacher of our teachers.

While respecting the diversity of yoga traditions as well as each person’s practical background, we will learn how the ancient yoga principles brought forth by Krishnamacharya-the “Teacher of Our Teachers”-can serve the practice you already know and love. Lecture and asana.

Mark Whitwell has enjoyed a life long relationship with the teachings of Professor T. Krishnamacharya “the teacher of the teachers,” notably BKS Iyengar, K Pattabhi Jois, Srivatsa Ramaswami, Indra Devi and TKV Desikachar. Having studied since 1973 in the home of Krishnamacharya with his son Desikachar, Mark is committed to communicating the timeless yoga principals with compassion and clarity.

Yoga is the means by which ordinary people may absorb the nurturing and healing force of Life. This is yoga from the heart for the heart. It is made clear in TKV Desikachar’s book The Heart of Yoga. Developing a Personal Practice to which Mark contributed and edited. Mark was the editor and contributor to TKV Desikachar’s book, The Heart of Yoga as well as the author of Yoga of Heart and Hridayasutra.

Mark lives in the USA and New Zealand. He travels throughout Europe, America and the South Pacific and teaches at his Heart of Yoga Centers in Los Angeles and New Zealand.

The workshops will be given in English.

Termine: So 3. Juli, Di 5. Juli, Do 7. Juli jeweils von 18:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Yoga Studio Lehel, Robert Koch St. 13
Kosten: 1 Workshop 49,00 EUR – 2 Workshops 90,00 EUR – 3 Workshops 120,00 EUR
Anmeldung: workshop-lehel@patrickbroome.de

Flight Club - 7 Steps to Handstanding mit Christian Clix

Samstag 16. Juli 2016, 12:30 bis 15:30 Uhr

Die Praxis von Handständen, Armbalancen und Inversionen verbindet uns mit unserer kindlichen Natur und gleichzeitig mit einer unserer tiefsten Urängste – zu fallen.

Die Essenz aus beidem ist Selbstbewusstsein. Die Wahrnehmung für den eigenen Körper im Raum wird immens geschärft und unsere Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Wer den Handstand regelmäßig übt, lernt dabei zwangsläufig das Fallen und dabei immer wieder auf den Füßen zu landen. Diese Erfahrung kann man in jeder Lebenssituation gut gebrauchen.

Keine Frage, es ist eine große Herausforderung den Handstand zu meistern. Dieser Workshop gibt Dir einige kleine und große Tipps & Tricks sowie natürlich viele Übungen, um sich dieser Herausforderung mit Selbstbewusstsein und vor allem Spaß dabei zu stellen.

Das „7 Schritte zum Handstand Konzept“ ist in mehreren Jahren gewachsen. Wir werden uns dem Handstand in sieben aufeinander folgenden Schritten, von vorbereitenden Übungen, über theoretisches Verstehen der anzuwendenden Dynamiken, bis hin zu verschiedenen Möglichkeiten in den Handstand hinein zu kommen, annähern.

Jeder dieser Schritte kann in die tägliche Praxis integriert werden. Also gibt es ab sofort keine Entschuldigungen mehr warum Du nicht auf den Händen in und aus dem Studio laufen solltest …

Ausserdem zeige ich Dir verschiedene Techniken die „geschundenen“ Handgelenke zu dekompressieren, damit Schmerzen gar nicht erst aufkommen und ein paar effektive Schulteröffner und -dehnungen, die Dir helfen werden die Übungen müheloser auszuführen.

Und tatsächlich gibt es ganz am Ende noch eine Schulter- und Rückenmassage für jeden!

Ein detailliertes Skript mit allen Schritten und Übungen bekommt jeder Teilnehmer nach dem Workshop auf Wunsch zugesandt.

Voraussetzungen:
Der Workshop ist für Alle geeignet, die sich gerne einer Herausforderung stellen, auch wenn es bisher mit Handständen und Armbalancen noch nicht so gut klappt. Die vermittelten Übungen und Techniken machen Spaß und sind universell für die Yoga Asana Praxis anwendbar.

Christian hat das Konzept noch ein mal vollkommen überarbeitet. Nach dem Motto „Weniger ist Mehr“ konzentriert sich der Workshop intensiver auf das „7 Schritte in den Handstand“ Konzept, mit noch mehr Übungen und detaillierteren Ausführungen, die sich natürlich auch im Handout wieder finden.

Termin: Samstag 16. Juli 2016 von 12:30 – 15:30 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Kosten: 45,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Tala Yoga

Tala Yoga Workshop mit Andreas Loh

Sonntag, 17. Juli 2016

In diesem Workshop möchte ich möchte dir Tala Yoga vorstellen. Tala Yoga ist ein dynamisches Übungssystem, bei dem die Übungen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatalas, ausgeführt werden. Diese Musik hilft dir, die Atmung mit den Bewegungen harmonisch und gleichmässig auszuführen – so wird deine Praxis zur »Kunst der Bewegung«.

Die Tala Yoga Übungssequenzen sind systematisch aufgebaut und fördern und fordern den Körper ganzheitlich. Tala Yoga ist für mich die Weiterentwicklung des traditionellen Ashtanga Vinyasa Yoga und führt den Übenden zur Essenz der Praxis – seiner Atmung. Das bewusste und achtsame Zuhören der Atmung reduziert Stress und fördert die Konzentrationsfähigkeit.
In der Yoga Piano Session am Abend erlebst du eine wunderschöne regenerative Yogapraxis begleitet von Andreas berührender Musik live am Piano!

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Andreas Loh ist lebt als Komponist und Pianst in Berlin und ist der Begründer von Tala Yoga. Er gehört zu den bekanntesten Yoga Lehrern Deutschlands und gibt europaweit Yogaworkshops und spielt Solo Piano Konzerte.
Infos zu Andreas: www.andreasloh.com

Über Tala Yoga: youtu.be/h5-nbwE0xcE
Über Yoga Piano: youtu.be/ljgW5W2VjT0

  • 12:30 – 15:30 Uhr: dynamisches Tala Yoga
  • 18:30 – 21:30 Uhr: regeneratives Yoga Piano Live mit dem Una Corda

Termin: Sonntag, 17. Juli von 12:30 bis 15:30 und von 18:30 bis 21:30 Uhr
Ort: Yoga Studio City, Amiraplatz 3
Kosten: 95,00 EUR beide Sessions / 55,00 EUR einzelne Session
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Principles Immersion

4 Tage Vertiefungskurs in die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga®
mit Barbra Noh

13. – 16. Oktober 2016

Yoga ist ein Pfad, das Geschenk der Verkörperung zu verstehen. Dieser 4-Tages-Kurs ist dafür konzipiert, Deine Asanapraxis zur transformieren und Deine Horizonte zu erweitern, indem Du das Potenzial Deines eigenen Körpers, Geist und Herz entdeckst.

Die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga haben bereits Yogapraktizierenden auf der ganzen Welt unterstützt, die Erfahrung, Asana zu üben und im Körper zu sein, zu bereichern. Diese bio-mechanischen Prinzipien sind eine intelligente Antwort auf die häufigsten Fehlausrichtungen. Die Anwendung dieser in jedem Stil der Asanapraxis, wird Kraft und Beweglichkeit erhöhen. Die Ergebnisse sind erneuertes Vertrauen, ein Gefühl von Freiheit und Freude.

Du wirst lernen, wie Du…

- effektiver praktizierst und den maximalen Nutzen von Haltungen gewinnen kannst
- Beschwerden und Schmerzen in den einfachsten Haltungen reduzierst
- schonend mit Deinen Gelenken arbeitest und Dich auf gesunde Weise dehnst
- Dir eine Praxis schaffst, die über lange Zeit nachhaltig ist.

Dieser Kurs ist für alle Yogapraktizierende und Lehrer/-innen geeignet, die die Grundlagen von guter Ausrichtung lernen möchten. Es ist auch eine ausgezeichnete Vorbereitung für die, die an der Anusara Immersion Serie teilnehmen möchten.
Die lebensbejahende, tantrische Sicht von Anusara Yoga ist das Herz und Seele der Praxis. Allerdings, anders als die Anusara Yoga Immersion (108 Stunden), enthält die Principles Immersion keinen ausführlichen philosophischen Inhalt.

Theorie, Diskussion und Zeit zur Selbstreflexion werden angeboten, um Deine Praxis und Dein Verständnis zu vertiefen. Bitte komme mit einer offenen Einstellung, einem neugierigem Geist und einem Körper, der bereit ist Neues auszuprobieren.
Alle Teilnehmer werden ein Abschlusszertifikat von Barbra erhalten.
Unterrichtssprache ist Deutsch.

Barbra Noh ist zertifizierte Anusara® Yogalehrerin und Mitbegründerin eines innovativen und intelligenten Systems aus Yoga, Ayurveda und Bodywork: ThaiVedic Yoga. Sie unterrichtet Yoga seit dem Jahr 2000. Ihre Klassen sind physisch herausfordernd, mental stimulierend und emotional erhebend. Ihre Wärme, ihr Humor und ihre Liebe zu Yoga werden dich inspirieren.
Barbra wurde in ihrer Heimatstadt Melbourne/Australien in Ballett und zeitgenössischem Tanz ausgebildet und arbeitete viele Jahre an europäischen Theatern. Heute lebt Barbra in München und reist für Workshops, Trainings und Retreats um die ganze Welt. Barbra unterrichtet mit Leidenschaft die transformierenden Yoga-Techniken und unterstützt ihre Schüler im Bestreben, ihr volles Potenzial zu entdecken, zu entfalten und zu leben.
Ihr Buch „Yoga – mit Kraft und Anmut Leben” (Theseus Verlag) ist im 2015 erschienen.

Schedule:

Thursday 10.00 – 14.00 Uhr & 14.30 – 16.30 Uhr
Friday 12.30 – 18.00 Uhr
Saturday 08.00 – 10.00 Uhr & 14.00 – 16.00 Uhr
Sunday 08.00 – 10.00 Uhr & 12.30 – 16.00 Uhr

barbranohyoga.com

Termin: 13. – 16. Oktober 2016
Ort: Patrick Broome Yoga Studio City, Amiraplatz
Kosten: Early Bird bis zum 31. Mai: 400,00 EUR; danach 450,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

Fortbildung

Fortbildung für Yogalehrer mit Maha & Patrick

Termin auf November verlegt!!!
Yoga City-Retreat & Die Sprache der Entspannung

Entspannung kann man nicht tun. Sie ist ein unwillkürliches Geschehen. Dazu sind spezielle Sprachmuster bei der Anleitung nötig, die du in dieser Wochenendgruppe lernst. Auf die das Unbewusste reagiert und so aus der Entspannung ein besonderes Erlebnis macht.
Dieser Kurs enthält viele praktische Wahrnehmungsübungen bis hin zu kurzen Trancen. Du kannst sie in allen deinen Yogaklassen anwenden und wirst feststellen: deine Yogaschüler reagieren darauf mit großem Wohlgefühl. Denn wir erreichen jeweils tiefere Niveaus wenn wir:

  • zuerst bewegungslos ausruhen und dann Körperempfindungen aufmerksam wahrnehmen
  • alte Spannungen lösen die wir nicht mehr bemerkten
  • mentale Entspannung erlauben indem wir Konzentration aufgeben
  • Körpergrenzen auflösen lernen

Sowohl Yogalehrer jeder Tradition als auch erfahrenere Schüler profitieren von diesem Workshop.

Ablauf:

Morgens Meditation & Yoga mit Patrick und Nachmittags “Sprache der Entspannung” mit Maha

Gesamt: 20 Stunden anerkannt als Weiterbildung

Termin: November 2016
Ort: Studio City, Amiraplatz 3, München
Kosten: 345,00 EUR
Anmeldung: workshop@patrickbroome.de

“Tiefe Entspannung ist wie wacher Tiefschlaf und die beste Erholung.”
— Dr. Günther Bayer (Maha)

Yoga mit individueller Betreuung

In den nächsten Monaten bieten wir exklusiv am Amiraplatz die Möglichkeit unsere Nachwuchslehrer als “Personal Yogalehrer” zur persönlichen Betreuung in einer Yogaklasse deiner Wahl zu genießen.

Hier bekommst du deinen “Personal Yogalehrer” an die Seite gestellt. Während der Klasse widmet sich “dein” persönlicher Lehrer ganz deinen individuellen Bedürfnissen, unterstützt, massiert, korrigiert die Ausrichtung und gibt Hinweise zur Praxis.

Um für Euch persönlich einen (Privat-)Lehrer bereitstellen zu können, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung (mindestens drei Tage vorher) an der Rezeption.

Kosten für den “Personal Yogalehrer”: 45,00 € pro Person (inkl. Yogaklasse!)

Prenatalkurs mit Kati Weilhammer

Samstags 12:15 bis 13:30 Uhr im Studio City

ACHTUNG die beiden Samstags-Termine 11. und 18. Juni werden auf den jeweiligen Sonntag verlegt: 12. und 19. Juni im Studio City im großen Raum!!

Kati ist examinierte Krankenschwester und weiß um die Komplexität und Individualität
des menschlichen Körpers. In ihren Yogastunden führt sie ihre Schüler immer wieder über ihre Grenzen hinaus und gibt ihnen viel Raum, sich selbst Nahe zu sein, in die eigenen Tiefen abzutauchen und wie ein Phoenix aus der Asche aus sich zu erstrahlen. Ihre besondere Passion gilt dem Prenatal und Postnatal Yoga. Für Kati ist es eine große Ehre, die werdenden und jungen Mütter in dieser besonderen und aufregenden Zeit begleiten zu dürfen.

Der Fokus ihres Prenatal-Unterrichts liegt auf der bestmöglichsten Vorbereitung in Hinblick auf die Geburt – physisch wie psychisch, das Fördern der weiblichen Intuition und die tiefe Bindung zwischen Mutter und Kind zu verstärken.

  • Yogalehrerausbildung bei Spirit Yoga Berlin mit Patricia Thielemann (2013)
  • Pre- und Postnatalausbildung mit Patricia Thielemann (Nov. 2013)
  • Kinderyogalehrerausbildung bei Thomas Bannenberg (März 2014)
  • Prenatalausbildung bei Golden Bridge Yoga, NY mit Gurmukh Kaur Khalsa (Mai 2014)