Yoga Studio Lehel

Mittwoch, 14.11.18

10:30 - 12:00
All Level
Marah (V)
12:15 - 13:00
Lunch Flow
Stine
15:00 - 16:00
Kids Yoga
Sylvia
18:15 - 19:30
Beginner *
Martina (V)
20:00 - 21:15
All Level
Wolfram (V)

Donnerstag, 15.11.18

07:00 - 08:00
Morning Flow
Verena
10:30 - 12:00
All Level
Steven
12:15 - 13:00
Faszientraining
Stine
16:30 - 17:45
Basic
Sascha
18:15 - 19:45
All Level
Kunal (engl.)
20:00 - 21:15
Beginner *
Verena

Freitag, 16.11.18

10:30 - 12:00
All Level
Eva
12:15 - 13:00
Lunch Flow
Marah
14:45 - 18:15
200 h Teacher Training *
Nella & Ralph
17:00 - 18:30
All Level
entfällt wg. Fortbildung (V)
18:45 - 21:15
WS Therapeutic Delight
Lucie Beyer

Samstag, 17.11.18

08:00 - 12:00
200 h Teacher Training *
Nella & Ralph
12:15 - 13:45
All Level
Stine (V)
14:00 - 17:00
200 h Teacher Training *
Nella & Ralph
17:30 - 19:00
All Level
Marah

Sonntag, 18.11.18

08:00 - 12:00
200 h Teacher Training *
Nella & Ralph
12:15 - 13:30
Dynamic Flow & Movement
Robert
14:00 - 16:45
200 h Teacher Training *
Nella & Ralph
17:00 - 18:30
All Level
Christian
18:45 - 20:15
Yin Yoga
Verena

Montag, 19.11.18

07:30 - 08:30
Morning Flow
Marah
10:30 - 12:00
All Level
Sascha
12:15 - 13:15
Hormon Yoga
Martina
16:30 - 18:00
Advanced
Sascha
18:15 - 19:45
All Level
Steven
20:00 - 21:15
Basic

Dienstag, 20.11.18

07:00 - 08:00
Morning Flow
Verena
10:30 - 11:45
Basic
Steven
16:30 - 18:00
All Level
Florian
18:15 - 19:45
Advanced
Nella
20:00 - 21:15
Yin Yoga
Claudia

* bitte per E-Mail anmelden
** nur online buchbar - zum Buchungskalender
(V) Vertretungslehrer

Infos

Absolute Beginner

Unser 2-stündiger Workshop für absolute Yogaanfänger. Hier vermitteln wir die wichtigsten Basics sowie den achtsamen Atem und Entspannung.

Beginner

Ein 8-wöchiger Einsteigerkurs für alle, die mit Yoga beginnen wollen. Hier gibt es eine praktische Einführung in die Grundprinzipien de Bewegung, Atmung und Entspannung. Dieser Kurs schafft die solide Basis für die regelmäßige Yoga Praxis bei uns im Studio oder zu Hause. (Anmeldung erforderlich)

Basic

Für Einsteiger um ein tiefes Verständnis für Yoga in all seinen Facetten zu entwickeln. Es wird ein 4-Wochen-Zyklus mit jeweils einem Schwerpunkt unterrichtet: stehende Haltungen, Vorwärtsbeugen, Rückbeugen und das Üben einfacher Yogahaltungen im Atemfluss.

All Level

Eine fließende Klasse, die sich an den Themen des 4-Wochen-Zyklus von Basic orientiert. Umkehrhaltungen werden hier z.B. ausführlich erklärt. Ideal auch für Neugierige geeignet, die Spaß an körperlicher Herausforderung haben.

Advanced

Eine mental herausfordernde Yogaklasse für Fortgeschrittene und solche, die es werden wollen, inklusive Meditation und längeres Halten der einzelnen Haltungen.

Lunch Flow

Yoga Stretch und Relax für Alle. Einfache und sehr effektive Yogaübungen, die sofort entschleunigen und helfen die Batterien aufzuladen (45 Min).

Yin Yoga

Eine ruhige und meditative Yoga- und Achtsamkeitspraxis, bestehend aus überwiegend passiven Haltungen, die ohne Muskelanspannung ausgeführt und länger gehalten werden. Dadurch wird das Bindegewebe angesprochen und Meridianbahnen aktiviert, die auf die Organe wirken und die Lebensenergie in Fluss bringen. Die erreichte Entspannung geht weit über den körperlichen Aspekt hinaus und hat eine aufbauende, regenerierende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Yoga Nidra

Eine Entspannungstechnik, bei der der Körper ruhig auf dem Boden liegt. Verschiedene Übungen der Körperwahrnehmung, Atem-/Energielenkung und Visualisation ermöglichen eine Tiefenentspannung auf allen Ebenen und wirken zugleich erfrischend und belebend. Das Üben erhöht die Konzentrationsfähigkeit und Kreativität, Schlafprobleme werden gelindert.

Meditation

Singen und meditieren, um mehr über dich Selbst zu erfahren (30 Min).

Hormon Yoga

Eine spezielle Übungsreihe, die direkt auf die weiblichen hormonellen Drüsen und Organe wirkt. Der gesamte weibliche Hormonhaushalt wird harmonisiert und evtl. Schlafstörungen, Hitzewallungen, Reizbarkeit sowie Gelenk- und Kopfschmerzen können reduziert werden.

Kids

Spielerische Yoga-Sequenzen fördern und schulen die Konzentration, die Motorik sowie das Sozialverhalten. Bei geführten Bewegungsabläufen mit Musik und einfachen Atemübungen erkunden die Kinder ganz natürlich ihren Körper und ihre Umwelt. Während der Stunde gehen wir auf eine magische Yoga-Reise rund um die Welt. Nachdem viel balanciert, gedehnt und gelacht wurde, sind die Kinder gut vorbereitet auf einen entspannenden Abschluss und eine altersgerechte Meditation.

Dynamic Flow & Movement

In diesen Stunden verbinden sich Bewegungskonzepte aus dem Yoga mit Eigenkörpergewichtsübungen, Atemtechniken und dynamischen Übungen. Ziel ist eine effektive und tiefgreifende Verbindung zum Aufbau von Kraft, Mobilität, Dynamik und Flexibilität. Dies wirkt als eigenständiges Übungskonzept genauso wie als zusätzliches Training für andere Sport- und Bewegungsarten. Das zentrale Ziel ist ein wieder Erwecken der eigenen Freude an Bewegung und einen Aufbau der eigenen Bewegungsintuition.

Cross-Yoga

Zirkeltraining mit hoher Intensität (HICT, engl. high-intensity circuit training). Kombiniert Ausdauer- und Krafttraining mit einfachen Yogahaltungen für Jedermann. Den ganzen Körper kräftigen, mobilisieren und dehnen (45 Min).

TRX-FFT

Dieser Kurs ist ein gezieltes Ganzkörpertraining. In den ersten 15 Minuten kümmerst du dich um die Tissue Quality: wir lockern die faszialen Gleitschichten und mobilisieren die Gelenke. Danach steuerst du gezielt die Muskelgruppen an, die dann für das Training im Zirkel und am Gerät gebraucht werden. Im Hauptteil erwartet dich ein Zirkel aus verschieden Übungen. So trainierst du deinen gesamten Körper bis in die Tiefenmuskulatur. Diese unterstützt dich bei der sauberen Ausführung komplexer Yoga-Übungen. In den letzten 5-10 Minuten folgt ein Metabolic Conditoning. Hierbei bringst du deinen Stoffwechsel in Schwung und kurbelst die Fettverbrennung an. Gleichzeitig wird durch das Intervalltraining deine Leistungsfähigkeit gesteigert und das Erkrankungsrisiko gesenkt.

Faszientraining

Faszien sind das kollagene Bindegewebsnetzwerk, das die Muskulatur schützt, stärkt und den Körper beweglicher macht. Werden Faszien nicht trainiert, treten Verspannungen auf. Mit dem Faszientraining wird gezielt gegen Verklebungen und Verspannungen des Bindegewebes vorgegangen. Die Muskulatur kann besser arbeiten, der Körper gewinnt an Mobilität. Let’s start rolling.